CREDITPLUS
AUTOKREDIT
9
BARCLAYCARD
PRIVATKREDIT
10
C&A
RATENKREDIT
13
SMARTKAUTION
MIETKAUTION
14
1822DIREKT
RATENKREDIT
7
easycredit
ONLINEKREDIT
11
TARGOBANK
ONLINEKREDIT
3
creditolo
PRIVATKREDIT
12

FAQ

FAQ – SOFORTKREDIT

Voraussetzungen für Ihren Online Sofortkredit

Um Ihren Online Sofortkredit zu beantragen sollten Sie folgende Regeln beachten:

  • Sie sind mind. 18 Jahre alt.
  • Sie handeln in Ihrem eigenen wirtschaftl. Interesse.
  • Sie sind Arbeitnehmer schon mindestens 6 Monaten bei Ihrem jetzigen Arbeitgeber angestellt (keine Zeitarbeit). Bzw. mindestens 1-3 Jahre Selbstständig oder als Freiberufler tätig.
  • Sie sind nicht in der Probezeit.
  • Sie haben keinen negativen SCHUFA-Eintrag.
  • Sie haben einen festen Wohnsitz in Deutschland.

Wenn Sie diese Voraussetzungen erfüllen, können Sie einen Online Sofortkredit beantragen.

Welche Kredithöhe ist möglich? Und welche Kreditaufzeiten?

Wir vermitteln Ihnen einen Sofortkredit von 500 € bis 100.000 €. Die tatsächliche Kredithöhe richtet sich aber nach Ihren finanziellen Möglichkeiten. Sie erfahren bei der Beantragung Ihres Sofortkredit, welche Kreditsumme Sie maximal erhalten können.

Die Kreditlaufzeiten liegen zwischen 12 und 120 Monaten. Je länger die Kreditlaufzeit, desto niedriger die monatliche Kreditrate für Ihren Sofortkredit.

Wie berechne ich die monatliche Kreditrate für meinen Online Sofortkredit?

Jeder Anbieter hat einen Kreditrechner auf seiner Webseite integriert. Im Vorfeld können Sie alle Daten wie Kreditsumme, Laufzeit etc. eingeben und erhalten eine Aufstellung was Ihr Sofortkredit im Gesamten kostet und wie hoch Ihre monatliche Kreditrate ist.

Wie erhalte ich einen Online Sofortkredit?

Sie können einen Online Sofortkredit auf mehreren Wegen beantragen.

Die einfachste Möglichkeit ist im PostIdent-Verfahren über die Webseite des Kreditanbieters. Dort erhalten Sie die und günstigen und attraktiven Konditionen aus dem Internet. Sie können aber auch direkt in einer Filiale Ihren Sofortkredit beantragen. In der Regel sind die Konditionen dort aber mehrere Prozentpunkte schlechter als beim Sofortkredit online.

Ein weiterer Aspekt ist die Sofortzusage, weil das Kreditinstitut bereits die wichtigsten Daten erfassen konnte, erhalten Sie eine Vorabzusage.

Den Kreditantrag können Sie sich ausdrucken oder wird Ihnen zugeschickt. Senden Sie ihn zusammen mit allen anderen benötigten Unterlagen unterschrieben zurück. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, sollten Sie darauf achten, dass Sie alle benötigten Dokumente gleichzeitig einzuschicken. Wenn Ihre Unterlagen vollständig sind, wird Ihr Kreditantrag bearbeitet. Nach 1 – 7 Werktagen (institutabhängig) wird Ihnen Ihr Geld auf Ihrem Girokonto gutgeschrieben.

Kann ich einen bestehenden Sofortkredite ablösen?

Mit einem Sofortkredit können Sie alle Ihre bestehenden Fremdkredite ablösen. Geben Sie bei der Beantragung alle Ihre Verpflichtungen an. Zukünftig müssen Sie dann nur noch eine Kreditrate zahlen, die meist deutlich niedriger ist, als alle Raten zusammengerechnet. So können Sie Ihre monatliche Belastung senken und sich mehr Liquidität verschaffen.

Das PostIdent-Verfahren und wie wird es abgewickelt?

Das PostIdent-Verfahren ist eine sichere und persönliche Identifikation von Kreditantragstellern durch Mitarbeiter der Deutschen Post und funktioniert wie folgt. Gehen Sie mit Ihrem unterschriebenen Kreditantrag, dem PostIdent-Coupon sowie Ihrem Personalausweis zu einer Postfiliale Ihrer Wahl. Ein Angestellter der Post bestätigt Ihnen Ihre persönlichen Daten. Den Kreditantrag und andere Unterlagen brauchen Sie selbstverständlich nicht vorzulegen. Wenn Sie Ihren Kreditantrag bereits in einen Briefumschlag gelegt hatten, bitten Sie den Post Mitarbeiter, den Umschlag in den posteigenen Briefumschlag zu stecken und an das entsprechende Kreditinstitut weiterzuleiten. Nach der Legitimationsprüfung werden Ihre Unterlagen, das von Ihnen unterschriebene Legitimationsformular und der PostIdent Coupon direkt von dort an das entsprechende Kreditinstitut versandt.

Noch ein Tipp: Wenn Sie nur einen Reisepaß besitzen, müssen Sie zusätzlich eine Meldebescheinigung vorlegen.

Welche Kosten birgt der Sofortkredit?

Für Ihren Kredit fallen Kreditzinsen und Bearbeitungsgebühren an. Bei den Bearbeitungsgebühren handelt es sich um eine einmalige Gebühr, dass als Prozentsatz vom Kreditbetrag berechnet wird. Jedes Kreditinstitut muss Sie bei Antragstellung darüber informieren. Werden die Zinsen als effektiv ausgewiesen, sind die Bearbeitungsgebühren bereits darin enthalten. Die Kreditzinsen sind von mehreren Faktoren abhängig: Kreditlaufzeit und Bonität. Einige Kreditinstitute bieten den Sofortkredit zu einem festen Zinssatz an. Dort ist die Ablehnungsquote jedoch erheblich höher.

Die Zinsen Ihres Sofortkredit werden während der gesamten Kreditlaufzeit für den noch nicht zurückgezahlten Sofortkredit – Betrag monatlich berechnet und mit den Ratenzahlungen verrechnet.

Was ist der effektive Jahreszins bei Ihrem Sofortkredit?

Der effektive Jahreszins gibt Ihnen die tatsächlichen Kosten für Ihren Sofortkredit pro Jahr unter Einbeziehung aller Kosten an. Zur Kalkulation der Effektivverzinsung werden alle Kredit – Kosten, die Kredithöhe und die Laufzeit zugrunde gelegt.

Kann ich den Sofortkredit auch vorzeitig zurückzahlen?

Selbstverständlich können Sie Ihren Sofortkredit jederzeit vorzeitig zurückzahlen. Sie müssen hierzu dem Kreditinstitut Ihre Absicht schriftlich mitteilen. Sonderzahlungen sind ebenso möglich. Es empfiehlt sich aber diese anzukündigen. Beachten Sie die Kündigungsfristen des jeweiligen Kreditanbieters um eine Vorfälligkeitsentschädigung zu umgehen.

Wenn ich in Zahlungsschwierigkeiten komme. Was dann?

Jedes Kreditinstitut ist um eine Lösung bemüht die beide Seiten zufrieden stellt. Raten können ausgesetzt oder Raten vermindert werden (vom Kreditinstitut abhängig). Die Kreditraten werden am Laufzeitende getilgt, zzgl. Verzugszinsen.

Kann ich meinen Sofortkredit versichern?

Die Bewilligung von Ihrem Sofortkredit ist zwar völlig unabhängig vom Abschluss einer Lebensversicherung. Sie sollten sie jedoch in Erwägung ziehen, denn sie bietet Ihnen und Ihren nächsten Angehörigen im Todesfall, bei Arbeitslosigkeit und auch bei Arbeitsunfähigkeit zusätzlichen Schutz. Im Fall der Fälle übernimmt die Kreditlebensversicherung dann die Rückzahlung Ihres Sofortkredit. Die Art der Absicherung können Sie bei Antragsstellung entscheiden,

Kann ich die Laufzeit eines Sofortkredit verlängern?

Generell ist eine Laufzeitverlängerung von Ihrem Sofortkredit bis zu einer maximalen Kreditlaufzeit von 84 Monaten möglich.

Kann ich vom Sofortkredit – Vertrag zurücktreten?

Ihnen steht ein sogenanntes Widerrufsrecht des Kreditnehmers zu. Die Widerrufsfrist beträgt 2 Wochen und muss schriftlich erfolgen.

Sollte der Kreditbetrag bereits ausgezahlt sein, müssen Sie binnen 2 Wochen nach Widerruf oder nach der Auszahlung des Sofortkredit den Nettokreditbetrag zurückzahlen.

Wer oder was ist die Schufa?

“Schufa” oder auch “Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung” genannt, ist ein Unternehmen welches, seinen Vertragspartnern Infos über die Bonität von Kunden gibt und sie so vor Ausfällen zu schützen. Die Vertragspartner, z.B. Kreditinstitute, übermitteln der Schufa Daten aus der Geschäftsbeziehung mit den Privatkunden, z.B. Kreditbetrag und Kreditlaufzeit. Wenn ein Kreditvertrag nicht vertragsgemäß abgewickelt wurde, werden diese Daten ebenfalls an die Schufa übermittelt. Ferner bezieht die Schufa Auskünfte aus den bei den Amtsgerichten geführten Schuldnerverzeichnissen.